Praxis für Lungenmedizin und Schlafmedizin
Dr. med. Gottfried Rüttimann
Dr. med. Lukas Schlatter

Fachärzte FMH Innere Medizin und Pneumologie

.

Oeffnungszeiten / Zuweisung

Praxis-Öffnungszeiten

Die Praxis ist im Regelfall wie folgt telefonisch erreichbar:
  •  
  • Mo. bis Mi.  08:00 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr
  •  
  • Do.  08:00 bis 12:00
  •  
  • Fr.  08:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:30 Uhr
    Abweichende Telefonzeiten sind ausnahmsweise möglich. Sprechstundentermine werde teilweise auch vor 08.00 Uhr, über Mittag und nach 17.00 Uhr eingetragen.

    Abwesenheiten / Praxisferien

    Fr. 02.07. bis Fr. 16.07.2021  Abwesenheit Dr. Schlatter  Dr. Rüttimann anwesend, Telefon / E-Mail bedient bis Freitagmittag
    Mo. 19.07. bis Fr. 23.07.2021  Sommerferien, Praxis geschlossen  Telefon / E-Mail nicht bedient
    Mo. 26.07. bis Fr. 06.08.2021  Abwesenheit Dr. Rüttimann  Dr. Schlatter teilweise anwesend (Ausnahme Mo./Di./Mi.-Vormittage, Do-Nachmittag), Telefon / E-Mail teilweise bedient
    Do. 26.08.2021  Fortbildung, Praxis geschlossen  Telefon / E-Mail nicht bedient
    Do. 23.09. bis Fr. 24.09.2021  Kongress; Praxis geschlossen (allenfalls Ausnahme Dr. Rüttimann)  Telefon / E-Mail nicht bedient (allenfalls Ausnahme Freitagmorgen)
    Fr. 01.10. bis Fr. 08.10.2021  Praxisferien, Praxis geschlossen  Telefon / E-Mail nicht bedient (Ausnahme früher Freitagmorgen 1.10.)
    Mo. 11.10. bis Fr. 15.10.2021  Abwesenheit Dr. Rüttimann  Dr. Schlatter teilweise anwesend (Ausnahme Mo./Di./Mi.-Vormittage, Do-Nachmittag), Telefon / E-Mail teilweise bedient
    Mo. 01.11.2021  Allerheiligen, Praxis geschlossen  Telefon / E-Mail nicht bedient
    Do. 11.11. bis Fr. 12.11.2021  Kongress; Praxis geschlossen  Telefon / E-Mail nicht bedient
    Fr. 24.12.2021 bis Fr. 07.01.2022  Weihnachtsfeiertage, Praxis geschlossen  beide abwesend, Telefon / E-Mail nicht bedient


    Anmeldung / Zuweisung zur Sprechstunde

    Wir untersuchen und behandeln Patientinnen und Patienten auf Zuweisung durch deren Hausärztin oder Hausarzt. Damit wollen wir den Stellenwert des Hausarztes als zentrale Anlaufstelle für die Patienten hochhalten.
    Ausnahmen sind Wiederaufgebote von Patienten mit lungenärztlichen oder schlafmedizinischen Langzeitbehandlungen (z.B. Sauerstofftherapie, CPAP-Geräte), wo regelmässige fachärztliche Kontrollen vorgeschrieben sind.